Blog & Nachrichten

72.00 Euro € Übergewichtige Frauen für Studienteilnahme gesucht! 72 Euro Aufwandsentschädigung
Tübingen

Datum der Veröffentlichung: 30/06/2017
Änderungsdatum: 30/06/2017
  • Standort: Tübingen, Baden-Württemberg, Deutschland
Diese Kleinanzeige wurde von 24 Interessenten angeschaut

Wenn Sie unter regelmäßigen Essattacken leiden, oder gerne mal an einer aktuellen Untersuchung zum Thema Essen und Übergewicht teilnehmen möchten, dann sind Sie genau richtig bei uns!

Wir hier an der Universität Tübingen führen derzeit eine Studie zu diesem Thema durch. Dabei stehen insbesondere das Essverhalten und dessen Regulation durch das Hormon Oxytocin im Fokus.

Bei dem Hormon Oxytocin handelt es sich um einen im Gehirn gebildeten Botenstoff, dem in erster Linie eine fördernde Funktion bei der Mutter-Kind-Bindung kurz nach der Geburt zugesprochen wird. In humanexperimentellen Studien zeigten sich darüber hinaus positive Effekte auf die soziale Interaktion sowie auf die Wahrnehmung von Essensreizen.

Dieser Einfluss von Oxytocin auf die Wahrnehmung von Essensreizen im Zusammenhang mit der Essanfallstörung soll anhand von zwei Untersuchungsterminen untersucht werden. Hierfür verabreichen wir an einem der Termine Oxytocin in Form eines Nasensprays und an dem anderen eine wirkungslose Trägerlösung (Placebo).

Für den entstandenen Aufwand im Falle einer Teilnahme erhalten Sie nach Abschluss der Untersuchung eine Pauschale in Höhe von 72 Euro.

An der Studie teilnehmen können Frauen mit einer Essanfallstörung und/oder übergewichtige Frauen im Alter zwischen 18 und 69 Jahren. Sie sollten zum Zeitpunkt der Teilnahme körperlich gesund sein und normale oder korrigierte Sehfähigkeit haben.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten und Sie mehr über die Studie in Erfahrung bringen möchten, dann besuchen Sie uns doch auf unserer Homepage (http://www.uni-tuebingen.de/de/88813) oder kontaktieren Sie uns per mail.

Wir freuen uns sehr von Ihnen zu hören!

Teilen

Hilfreiche Information

  • Mit PayPal oder vor Ort bezahlen, um Betrug zu vermeinden
  • Niemals Transaktionen mit Western Union oder anderen verdächtigen Bezahldiensten abwickeln
  • Kaufen oder verkaufen Sie möglichst nichts außerhalb der EU. Akzeptieren sie keine Schecks von Drittstaaten.
  • Diese Website ist niemals direkt an Transaktionen beteiligt, noch werden Zahlungen, Versand, Garantien oder sonstige Versicherungsleistungen angeboten.

Kommentare

    Kommentar verfassen (Spam oder anstößige Meldungen werden gelöscht!)

    Verwandte Anzeigen

    • Petition - TV-Serie von J.J.Abrams
      Petition - TV-Serie von J.J.Abrams
      Blog & Nachrichten - - 03/03/2015 Preis erfragen

      Liebe Leser und Interessenten. Bitte euch um die Unterstützung einer Petition bezüglich einer Fortsetzung zu der Tv-Serie Revolution. Wenn ihr mithelfen könnt und eure Unterschrift geben könnt , wäre ich euch sehr dankbar. Gerne könnt ihr es auch eur...

    • Haltegriffe an Ampeln
      Haltegriffe an Ampeln
      Blog & Nachrichten - Reutlingen (Baden-Württemberg) - 10/11/2014 Preis erfragen

      *** Update *** Reutlingen ist zu einer der "fahrradfeindlichsten" Städte seiner Klasse gekürt worden. Wie ich finde zu Recht. http://www.adfc.de/fahrradklima-test Ist Fahrradfahren in Reutlingen, ein Graus oder doch besser als auf den ersten Blick ve...